Die UKB-Abteilungsleiter
Letzte Vorbereitungen vor der Sichtkontrolle
Ein technischer Betriebsführer und ein Leitwartenmitarbeiter bei der Analyse eines Problemes.

Unser Unternehmen

Mit der Übergabe des schlüsselfertigen Windenergieparks ist die Arbeit in der Regel nicht getan. Damit die Investition zu einem langfristigen Erfolg wird, bedarf es eines Windenergieprojektmanagements, das über Jahrzehnte für optimale technische und ökonomische Leistungen der Anlagen sorgt.

Die UKB Umweltgerechte Kraftanlagen Betriebsführung GmbH bietet ihren Partnern eben dies: eine technische und kaufmännische Betriebsführung auf höchstem Niveau. Mit über 18 Jahren Erfahrung hat sich UKB im Markt der Betriebsführer etabliert und ein hohes Vertrauen bei seinen Auftraggebern erworben.

Erfahrene Mitarbeiter analysieren die betreuten Windenergieparks, Betreibergesellschaften und Umspannwerke auf Basis ihres umfassenden Know-hows bis ins kleinste Detail. Hoch qualifizierte Ingenieure bringen das notwendige Wissen mit, um die Anlagen optimal zu steuern und Ausfälle zu vermeiden. Versierte Spezialisten für Getriebe, Rotorblätter und weitere wichtige Komponenten führen vorbeugende Kontrollen durch und stehen permanent in Bereitschaft.

Die Betreiber von über 200 Windenergieanlagen profitieren bereits von dieser Expertise. Sie wissen: nur gut gewartete und ständig betriebsbereite Anlagen gewährleisten bestmögliche Erträge. Damit diese jederzeit kontrollierbar sind, hat UKB ein transparentes Berichtswesen aufgebaut, in das alle Daten der Betriebsführung einfließen. So hat der Kunde jederzeit Zugriff auf die aktuellsten Leistungsdaten seiner Windenergieprojekte.

Zusätzlich zum eigenen Erfahrungsschatz kann UKB auch auf die Expertise der UKA Unternehmensgruppe, deren Mitglied sie ist, zurückgreifen. Dies ermöglicht Betreibern, die in UKA-Projekte investiert haben, einen reibungslosen Übergang in die Betriebsführung. Betreiber, die ihre Windenergieprojekte hingegen anderweitig erworben oder bisher eigenständig geführt haben, profitieren ebenfalls vom Erfolg der gesamten Gruppe.

Thorsten Wiegers

Geschäftsführer
Meine Aufgabe als Geschäftsführer ist es die UKB-Philosophie meinen Mitarbeitern vorzuleben und gemeinsam mit diesen umzusetzen. So wollen wir unter den Betriebsführern Marktführer in Sachen Kundenzufriedenheit werden.

Als Geschäftsführer ist Thorsten Wiegers seit Anfang 2016 für die Prozesse von UKB verantwortlich. Bei der Entwicklung des Unternehmens – hin zum Komplettanbieter für Windparkmanagement – greift er auf rund 15 Jahre Erfahrung in der Windbranche zurück. Seine Karriere begann er als Betriebsführer eines Projektentwicklers von Windenergieanlagen. Es folgten Stationen als Sachverständiger für Micrositing und Due Diligence Consultant, als Technischer Sachverständiger sowie als Bereichsleiter einer weltweit tätigen Inspektions- und Zertifizierungsgesellschaft, für die er den Windbereich aufgebaut und als Business Unit Manager Germany geleitet hat.

Thorsten Wiegers

Sandra Rüdger

Abteilungsleiterin Kaufmännische Betriebsführung
Das Windkraft-Investment unserer Kunden soll sich lohnen. Dafür stellen wir jederzeit die Kostenstruktur auf den Prüfstand und setzen uns mit den sich ergebenden Herausforderungen aus Verträgen und Gesetzen auseinander. Ergibt sich Optimierungsbedarf, ergreifen wir in Rücksprache mit unserem Kunden die geeigneten Maßnahmen.

Sandra Rüdger bringt acht Jahre Erfahrung in der kaufmännischen Betriebsführung mit und kennt so alle finanzwirtschaftlichen Details in diesem Bereich. Seit 2014 gibt sie dieses Wissen als Abteilungsleiterin an ihre Mitarbeiter weiter.

Sandra Rüdger

Antje Woitaß

Leiterin Organisation
Im Team Verwaltung halten wir das interne UKB-Räderwerk am Laufen. So haben die Kollegen aus Service, Leitwarte sowie technischer und kaufmännischer Betriebsführung den Rücken frei, um sich voll auf die Anliegen unserer Kunden konzentrieren zu können.

Antje Woitaß verantwortet bei UKB die Bereiche Buchhaltung, Controlling und Personal. Seit 2003 ist sie in leitender Funktion bei UKB tätig, unterstützte viele Jahre in ihrer Position als Prokuristin die jeweilige Geschäftsführung und sorgt heute für den reibungslosen Ablauf der organisatorischen und kaufmännischen Prozesse in der Unternehmensverwaltung.

Antje Woitaß

Thomas Jabs

Abteilungsleiter Technik
Energiegewinnung kennt keine Pause. Somit sehen wir es als unsere Aufgabe, zu jeder Zeit die optimale Performance der Anlagen und Umspannwerke sicherzustellen.

Thomas Jabs verantwortet als Abteilungsleiter Technik sowohl die Technische Betriebsführung im Außen- und Innendienst als auch die UKB-Leitwarte. In dieser Funktion ist er ebenso Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Umspannwerke. Bei diesen Aufgaben kommt ihm zu Gute, dass er auf langjährige Erfahrungen in der Errichtung und dem Betrieb von elektrotechnischen Anlagen zugreifen kann. Seine berufliche Laufbahn in der Windenergie begann 2006 im Technischen Service der UKB.

Thomas Jabs

Sie wollen an der Energiewende mitarbeiten? UKB sucht Sie für Windpark-Service, Leitwarte, technische und kaufmännische Betriebsführung.

Ihr Windkraft-Investment soll sich lohnen!

Profitieren Sie vom Know-how der UKB!
Wir machen erneuerbare Energie zu einem Erfolg für Sie.